Nach längerer Pause und Lernphase gibt es nun endlich wieder ein paar brandneue Entwürfe für selbstgefärbte Objekte aus vegetabil gegerbtem italienischen Kalbsleder.

Schmaatfon Hülle2Bisher handelt es sich um Smartphonehüllen und Mappen für z.B. Prüfungsunterlagen für Hundeprüfungen in den Farben Grün und Dunkelviolett.

Die Ränder werden aufwändig mit schmalen ebenfalls selbstgefärbten  Flechtriemen umflochten.

Bezüglich der Lederqualität legen wir keinen gesteigerten Wert auf Makellosigkeit. Man darf sich gerne erinnern, dass die Häute von einstmals lebenden Tieren stammen und sie gerade deshalb umsomehr wertschätzen. Gerade Narben und Insektenstiche können darauf hindeuten, dass sie aus artgerechter Haltung stammen, wobei diese im nächsten Schritt auch zertifiziert werden soll. Und wenn mittlerweile sogar schon extra Narben und Wunden in makelloses Leder punziert werden (Shabby- oder Vintage-Look), sind echte - so sie xxx zustande gekommen sind - doch eigentlich viel folgerichtiger.

Die Erinnerung an das lebende Tier beachten wir auch beim zuschneiden, wo sich die Form auch an den anatomischen Gegebenheiten orientiert (die Lasche der oben abgebildeten Smartphon-Hülle ist z.B. ein Teil des Vorderlaufs, der somit nicht im Verschnitt landet).